Spezialseminar #4 – Rum

Was ist Rum?

Die auf den ersten Blick einfachste Unterscheidung verschiedener Rumsorten ist die zwischen „weißem Rum“ und braunem Rum. Doch generell unterscheidet man abgesehen von der Farbe drei unterschiedliche Rum-Stile, die sich aus verschiedenen Rum-Traditionen in den Kolonialgebieten dreier europäischer Länder entwickelt haben: Spanien, Großbritannien und Frankreich. Doch der bedeutendste Unterschied zwischen den Rum-Sorten beginnt schon im Ausgangsprodukt: Zwar ist aller Rum aus Zuckerrohr, doch manche sind direkt aus dem frischen Zuckerrohr-Saft und manche aus der zähflüssigen Melasse, die bei der Zuckerherstellung übrig bleibt.

Wiewird nun Rum hergesellt? Sie lernen in diesem Seminar die Vielfalt an verschiedenen Sorten und Herstellungsarten kennen.

Und wie schmeckt nun Rum aus Kuba, Panama, Venezuela, Barbados, Nicaragua, Puerto Rico, Dominikanische Republik, Guyana, Bermuda, Fiji, Trinidad, Australien,Neuseeland, Martinique, Guadeloupe und La Réunion, Jamaika?

Zur Verkostung stehen 6 Rum. Brot & Snacks.

Preis:

59.- Euro p.P.

Termine & Ort :

Freitag, den 17. Januar 2020, Parkstrasse 3, 89073 Ulm.

…weitere Termine via Newsletter und individueller Buchung !

Sie haben an diesem Termin keine Zeit? Schreiben Sie uns, wir setzen Sie und weitere Interessenten für das Seminar auf eine Liste. Ab 6 Personen finden wir für Sie einen individuellen Termin!

Beginn und Dauer:

19.00h – 22.00h, 3 Stunden.

Anmeldung & Buchung:

shop.zeitfürwein.com

(Auswahl „Gin englisch“) Nach Ihrer Online-Seminarbuchung erhalten Sie eine Bestätigungsmail und haben Anspruch auf einen Platz in Ihrem gebuchten Seminar. Die Anmeldungs- und Terminbestätigung zum gewünschten Seminar erfolgt darauf separat per Mail.

Oder Sie nehmen direkt Kontakt auf und buchen Ihr Seminar persönlich unter :

karen.koehler@zeitfuerwein.com

Tel: ++49.(0)152.53416312

Ich freue mich auf Ihr Kommen!

Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter: AGB Karen Köhler-Zeitfürwein

0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.